Mysterienschule Shaktsatsang

 

Ausbildung zum Channel Medium

 

Erwachen aus dem Traum

 

Satsang

 

Hellsehen
Die meist wichtigsten Fragen in einem  Beratungsgespräch, beziehen sich auf den Partner, die Familienangehörigen oder nahe stehende Menschen aus der Umgebung des Ratsuchenden.
Durch meine Begabung des Auralesens aber auch meinen parapsychologischen Fähigkeiten, kann ich genaue detailierte Beschreibungen geben, was ein Mensch der Dir nahe steht denkt, fühlt oder auch plant. Bei den Schilderungen gehe ich sehr ausführlich und gewissenhaft vor. Versteckte Gefühle oder Planungen oder auch Vorhaben können zutage treten.
Dabei ist zu beachten, daß ich die Privatspähre der Person, nach der gefragt wird, wahre.
Ich gebe NUR Informationen weiter, die für den Ratsuchenden wirklich wichtig sind und ihn auch vor falschen Schritten oder Schlußfolgerungen bewahren können. Das Wohlergehen meines Klienten liegt mir dabei am Herzen
 Deshalb, sollten Betrugsversuche oder negative Heimlichkeiten von Seiten der Person ausgehen, nach der gefragt wird, werde ich das auch berichten., um meinen Klienten zu schützen.
Fragen nach deren Partnern oder Familien, werde ich grundsätzlich nicht in ein Beratungsgespräch mit einbeziehen. Da gilt wieder die Privatspäre und sind meist auch nicht wirklich wichtig. Reine Neugierde ist für mich kein Grund, nach den innernen Gefühlen und Gedanken einer Person zu fragen.
Ashima~ Gewaltlosigkeit~ oder gewaltfreie Kommunikation, das wünsche ich mir in einem Beratungsgespräch.
Wer diese Feinfühligkeit nicht besitzt und offen ist dafür, gewaltfrei zu kommunizieren, der ist in einem Beratungsgespräch bei mir , willkommen.
Ansonsten bitte ich Dich, einen anderen Berater zu wählen.
~Ashima~ Shakti, Monika~

Mysterienschule Shaktisatsang - Ausbildung zum Channel Medium [-cartcount]